Meine neuen Möbel

Endlich konnte ich mir meine eigene Wohnung leisten. Ich war so stolz drauf und konnte es kaum glauben. Es war nicht nur meine Wohnung, sondern ich lebte mit meinem Freund in ihr, doch es fühlte sich einfach so schön an, sodass ich hin und wieder meine Wohnung sage.

1

Ich wollte auf jeden Fall eine sehr schöne und für uns passende Einrichtung haben und dazu gehörte, dass wir nicht in ein doofes, herkömmliches Möbelhaus gingen und uns das normale Zeug holten, das jeder zu Hause hatte, sondern ich hatte meinen Freund davon überzeugen können, eine gute Schreinerei Luzern zu suchen, die unsere zukünftigen Möbel Luzern fertigstellen sollte. Wir machten also einen Termin bei dem Betrieb und waren von den Modellen, die wir sahen, schon total begeistert, vor allem ich. Ich hatte schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was für ein Modell der Küchen Luzern ich haben wollte und gemeinsam mit dem Fachmann besprachen wir die Konditionen, die Dauer, die die Anfertigung in Anspruch nehmen würde und selbstverständlich die Kosten, die auf uns zukommen würden. Alles in allem schien alles nach unseren Wünschen zu laufen und ich freute mich vor allem, dass das Unternehmen im Innenausbau Luzern wirklich sehr viele Referenzen vorzuweisen hatte, sodass wir absolut keinen Grund hatten, unsicher in unserer Entscheidung für den richtigen Betrieb zu sein. Das waren wir auch nicht, denn der Fachmann stand uns mit Rat und Tat zur Seite und hatte auf alle unsere, vor allem meine, detaillierten Fragen eine Antwort parat, was seine Professionalität und Leidenschaft für die Tätigkeit und den Betrieb bewies und mich als Kunde sicherer in allem machte.Das Unternehmen war auch dafür bekannt, die sogenannte Renovation Luzern durchzuführen, das heißt sie helfen Haushalten dabei, die Wohnungen zu renovieren und ähnliches. In unserem Fall war es ja eigentlich relativ ähnlich.

2

Dennoch informierte ich mich diesbezüglich trotzdem, welche Zusatzleistungen es noch gab, die durchgeführt werden konnten. Für das  Bad Luzern sahen wir uns unterschiedliche mögliche Modelle an, denn ich wollte, dass es so sehr wie möglich zu uns passte und nicht wie jedes x-beliebige Bad aussah. Glücklicherweise gab es da in diesem Betrieb tatsächlich immer die Möglichkeit, alle Modelle so individuell wie möglich zu gestalten. Ich war nun offiziell ein großer Fan des Betriebs und mein Freund merkte mir das lachend an. Zum Spaß schauten wir uns Modelle der Türen Luzern sowie Fenster Luzern an, die der Betrieb für die Kunden erstellte. Doch in unserem Falle waren wir konkret an die Möbel des Betriebs interessiert. Gemeinsam mit dem Schreiner Luzern besprachen wir also alle Modelle, die wir wollten, stellten einen Finanzplan sowie Zeitplan auf und freute uns, als einige Zeit später Stück für Stück für uns eigens fertiggestellt wruden.

3

Bald darauf wurde auch alles endlich geliefert und wir konnten unsere schon so lange geplante, heiß herbei gesehnte Einweihungsparty mit Freunden und Bekannten steigen lassen. Es war auch ein voller Erfolg und allen gefiel unsere Einrichtung, die der professionelle Betrieb für uns erstellt hatte. Wir hatten uns nicht in deren Arbeit getäuscht!

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: